Home

Service

Körperregionen

Themen A-Z

Team

Ordination

Anfahrtsplan


Links
Ohr

Ohren, die nicht gut proportioniert am Kopf anliegen, können ab dem sechsten Lebensjahr korrigiert werden.

- Korrektur abstehender Ohren:
  Ich führe die Operation in meiner Ordination ambulant
  in Lokalanästhesie durch. Das Knorpelgerüst
  der Ohrmuschel wird ohne sichtbare Narben
  umgeformt, sodass eine natürliche Ohrform entsteht.
  Nach einer Woche kann die Naht an der Rückseite
  der Ohrmuschel entfernt werden.

- Ohrläppchen:
  Diese können mit der Zeit ausgedünnt erscheinen -
  hier setze ich Eigenfettinjektionen ein um das
  Volumen wiederherzustellen.

- Gestochene Ohren:
  Manchmal ist auch das gestochene Loch zu groß.
  Dieses Problem lässt sich mit einem kleinen operativen
  Eingriff lösen.